Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B001AG5AZ8&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-12-04T13%3A50%3A49Z&Signature=1JF6M0Ptrn2wecwhXR9GoiSQSTus6T1wLRv3X6iytOg%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #590 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

G. Love & Special Sauce "Superhero Brother"

Funky Blues-Hop – auch diesmal wieder mit echtem Sommer-Party-Hit-Potential
(CD, LP; Brushfire)

Während Kid Rock dumpf-dreist nicht nur ein Sample, sondern gleich die Hälfte von Lynyrd Skynyrds Bierfest-bewährtem "Sweet Home Alabama" zu einem aktuellen Sommerhitanwärter verbrät, wuselt der Schöpfer des Blues-Hop, das groovy Missing Link zwischen Kid Creole und Lenny Kravitz, "Superhero Brother" #1 immer noch – zumindest hierzulande – im mittlerweile von Jack Johnson protegierten Mundpropaganda-Untergrund herum.
Nach zwei solo firmierenden Alben (unter Mitwirkung von Special Sauce und Gästen aus dem Jack-Johnson- und Jam-Band-Dunstkreis) firmiert die Party hier mal wieder unter G. Love & Special Sauce. Abgehen tut ihr charmantes Garagen-Funk-Gerumpel wie ehedem und nennt mir einen Zweiten, der Bin Laden und Britney Spears süffisant in eine Talking-Blues-Zeile rappt. Von Garrett Duttons qualitativer Konstanz könnten sich sowohl Beck als auch die White Stripes ein Scheibchen abschneiden und in einer gerechteren Pop-Welt käme der Sommerhit von dieser Scheibe. Yo! [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117155


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de