Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #280 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Koop "Waltz For Koop"

NuJazz: Klassenbester? Neue Klasse!
(CD; JCR)

Zitieren wir den Pressetext: "Das Duo Koop kommt aus einer Welt, in der Miles Davis "Bitches Brew" nie gemacht hat, wo Swing durch Funk ersetzt wurde. Stattdessen lief der Kontrabass weiter und der Jazz blieb schwungvoll, bis letztendlich der Sampler kam und alles zerstückelte. Koop macht keine elektronische Musik, die einen Hauch von Jazz enthält, sondern scharfen Jazz mit elektronischen Sounds." Gut getextet. Koop sind die beiden Schweden Magnus Zingmark und Oscar Simonsson, Komponisten, Arrangeure und Produzenten in einem. Sie stellen mit dieser Musik, die mit swingendem Jazz-Kontrabass und der Stimme von Cecilia Stalin wahre Erotik verbreitet, ein neues Level in Sachen NuJazz vor. Auf den neun durchgehend sprühenden, groovenden, heißen Tracks singen auch Terry Callier, Yukimi Nagano, Earl Zinger und Mikael Sundin. Zweieinhalb Jahre lang haben die beiden DJ-Produzenten an den Loops, Sounds und der teils prominenten Crew gefeilt und organisiert. Herausgekommen ist ein einzigartiges Stück Musik, die jeden Tanzwüterich, jeden gelackten Jazzer, jeden Groover mit Bauch über'm Gürtel, jede Tussi in Pömps und jeden Kritiker glücklich machen wird. Wow. [vw: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a108376


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de