Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B004KUEGVU&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-11-14T02%3A20%3A20Z&Signature=Z9/jwJOE4R8G0eiWPGRUvROQkue/sxuFt6ULnGZFsxI%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #705 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Bright Eyes "The People's Key"

Indie – Plädoyer für eine offene Beziehung
(CD, LP+CD; Saddle Creek)

Obwohl Conor Oberst in den vergangenen Jahren allgegenwärtig war, gab es tatsächlich seit vier Jahren kein Album seiner Stammband Bright Eyes mehr. Nach dem opulenten "Cassadaga" (2007) ist "The People's Key" ein leicht manisches und erstaunlich organisch rockendes Werk. Befeuert wird der düstere Unterton durch immer wieder eingestreute Monologe des Hobby-Nerds Danny Brewer, der sich munter durch apokalyptische Szenarien salbadert. Aber auch musikalisch liefern Bright Eyes große Songs ab, die sofort wieder daran erinnern, warum allein der Name der Band bei den meisten Menschen Verzückung auslöst.
Die Spekulationen, ob es tatsächlich das letzte Bright-Eyes-Album ist, sollten eigentlich überflüssig sein. Oberst darf sich ja bei allen Nebenprojekten austoben, aber alle fünf bis sechs Jahre so ein Brett mit seinen Kollegen Mike Mogis und Nathaniel Walcott sollte doch drin sein. Denn so klar auf den Punkt kam keines seiner Side-Projects. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a119474


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de