Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #259 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Greg Osby "Symbols Of Light (A Solution)"

Jazz – noch ein Versuch mit Streichern
(CD; Blue Note)

Saxophonist Greg Osby hat auf seiner steten Suche nach neuen Klängen diesmal die Möglichkeiten eines Streich-Quartetts für sich entdeckt. Das beginnt auch ziemlich spannend: Wie sich aus dem Streicher-Intro langsam das Saxophon herauskristallisiert, das sorgt auch nach mehrfachem Hören immer wieder für eine Überaschung. Danach wirkt die Ergänzung aus Jazz- und Streich-Quartett dann aber doch eher ungewohnt – nicht nur für die Zuhörer sondern scheinbar auch für die Musiker. Und so sorgen dann doch wieder Osby und Pianist Jason Moran für die Highlights. Bemerkenswert noch, dass Greg Osby hier ziemlich viel auf dem Sopran-Saxophon zu hören ist, dem er einen sehr tiefen, voluminösen Sound entlockt. [sg: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a107491


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de