Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #323 vom 09.12.2002
Rubrik Tipp der Woche

Joni Mitchell "Travelogue"

Song-Re-Interpretationen mit Orchester und Jazz-Group
(2CD; Nonesuch)

Zwei orchestrale Re-Interpretationen eigener Songs für das American Standards-Album "Both Sides Now" haben Joni Mitchell offenbar auf den Geschmack gebracht; auf "Travelogue" lässt sie, produziert von Larry Klein und wiederum genial-geschmackvoll arrangiert, orchestriert und dirigiert von Vince Mendoza, zwei volle CDs lang Glanzlichter ihres Repertoires von "The Circle Game" (1966) bis "Borderline" (1994) in neuem Gewand Revue passieren (einzige Fremdkomposition: "Unchained Melody").
Der luftig-flirrende, organische Klangkörper eines großen Orchesters und sparsame, instrumentelle Jazz-Farbtupfer von Brian Blade (dr), Chuck Berghofer und Larry Klein (ac.- bzw. el.-b), Herbie Hancock (p), Billy Preston (B3 organ), Wayne Shorter (ss), Plas Johnson (ts), Kenny Wheeler (fl-h) und Paulinho DaCosta (perc) lassen Mitchells mittlerweile schnörkellosen Gesang und die Poesie ihrer Texte mehr denn je zuvor im Vordergrund stehen: Der lässige Swing von "You Dream Flat Tires", das untergründig glänzende "Woodstock", "The Last Time I Saw Richard" mit seinem sanften Hoffnungsschimmer für hoffnungslose Romantiker, und und und...
In Interviews prangerte Joni Mitchell zuletzt die Bedeutungslosigkeit der aktuellen Pop-Musik an; und auch wenn sie diese nur noch sporadisch mit neuen Kompositionen bereichert, hier singt sie das Gros der aufkommenden Horde von Jazz-Pop-Chanteusen schlichtweg an die Wand! [bs: @@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a109912


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de