Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0015UGNF0&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-09-17T07%3A35%3A20Z&Signature=RQayHG4aUeH0uAGQKuI7FhY6gsrAOi5Fl4qnCYd%2BKMg%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #589 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Angst Vor Clowns "Angst Vor Clowns"

Hessen, Rock & Wahn – Marx ist tot, Einstein ist tot und uns geht es auch nicht besonders
(CD; Blu Noise)

»Einige Menschen haben Angst vor Spinnen, andere Angst vor Clowns. Die, die Angst vor Spinnen haben, sind zu beneiden, denn Spinnen halten sich oft nur in staubigen Kellern, schmuddeligen Zimmerecken oder tropischen Wäldern auf. Clowns jedoch begegnen einem auf Schritt und Tritt; verkleidet als normale Bürger, Beamte, Assistenten, Pfleger, Arbeiter, Einzelhandelskaufmann und sehr oft als Politiker.« Das sagt jedenfalls Gerd Knebel zu diesem neuen Projekt.
Angst Vor Clowns sind Aren Emirze (Harmful, Emirsian), Gerd Knebel (Badesalz, Flatsch!), Harald Heinl (Les Auvrettes) und Jens Cappel (Sushimob). Die Band kommt aus Hessen und hat trotzdem nichts mit Comedy zu tun, meint es im Gegenteil richtig Ernst. Die Betonung liegt schließlich auf Angst, nicht auf Clowns.
Der agressiv rastlose Sound Emirzes vermischt sich mit bitterbösen Knebel-Texten und unter der Oberfläche lauern Rinder, Wahn, Fallen und harter Rock. Letzterer ist allerdings die entscheidende Schwachstelle von "Angst Vor Clowns". Texte und Musik sind sich gegenseitig nicht gewachsen und pendeln zwischen Ironie, Infantilität und verpasstem Anspruch. Marx ist tot, Einstein ist tot und uns geht es auch nicht besonders. [gw: @]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117078


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de