Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000SR0TBA&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-18T19%3A57%3A13Z&Signature=DKi52YlQSXMpe/TvexGuDuHUCuRLG7zGj5lYmGo10lk%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #564 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The Living End "State Of Emergency"

Punk-Aufschnitt – von allem ein bisschen
(CD, LP; Deck Cheese)

Ist es ein Kompliment, wenn man sagt: »Du kochst genauso gut wie meine Mutter«?
Im Streben nach Individualismus sind solche Vergleiche wenig schmeichelhaft, aber The Living End scheinen damit kein Problem zu haben. "State Of Emergency" klingt wie eine perfekte Mischung aus Social Distortion, Green Day und Alkaline Trio: Hier ein bisschen Rockabilly, da ein bisschen Mitgröhl-Punk und auch gerne ein Schuss schwarzer Humor. Dabei herausgekommen sind 14 durchweg gute Songs, aber nichts, was an ein eigenes Profil erinnern würde.
Auf der einen Seite schade für eine Band, die schon so lange aktiv ist, auf der anderen Seite aber eine nette Jukebox quer durchs Punker-Gärtchen. [dmm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116514


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de