Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000B669HQ&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-10-15T15%3A10%3A50Z&Signature=rYqRNAdnk6DPD9d4O3bv%2BBn0asuJp1zT1Zg2tiedJxA%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #464 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Nils Landgren & Joe Sample "Creole Love Call"

Soul & Funk: Eine der letzten Aufnahmen aus dem alten New Orleans
(CD; Act)

New Orleans, im Mai 2005. Der Posaunist und Sänger Nils Landgren spielt mit dem Crusaders-Pianisten Joe Sample ein Duo-Album ein. Sample, der virtuose Altmeister, mit dem hier in Europa mangels anderer hipper Jazzer meistgesendeten Jazz-Musiker. Entspannte Studioprofis helfen: Ray Parker Jr. an der E-Gitarre, Chris Severin am Kontrabass, Ray Weber am Schlagzeug, Lenny Castro mit Percussion, Gastvokalist: Charmaine Neville.
Das Album könnte mittelmäßig lau klingen. Doch das tut es nicht: Der Evergreen "Sittin' On The Dock Of The Bay" klingt wie zum ersten Mal aufgenommen, "Don't Take Your Love To Hollywood" bringt Funk und Soul als gäbe es diesen Stil erst seit Neuem. Sogar der Folk-Rock-Klassiker "Love The One You're With" von Stephen Stills schwingt sich auf wie ein Soul-Adler im musikschwangeren Dunst von New Orleans. Ganz zu schweigen von Songs wie "Nightlife" oder "Soul Shadows". Als Landgren-Skeptiker bin ich mit diesem Album bekehrt: Er ist ein Echter.
Als New Orleans im August 2005 in einer Sturmflut versank, da veredelte die Flut in diesem Moment diese Aufnahme. "Creole Love Call" ist eine der letzten großen Sessions aus dem alten New Orleans. [vw: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a113932


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de