Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #387 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The Divine Comedy "Absent Friends"

Pomp und Pop – Symphonische Komödien und Tragödien von üppiger Schönheit
(CD; Parlophone)

Was war das ein Schock für die Fangemeinde von Divine Comedy, als Neil Hannon 2002 mit "Regeneration" der opulenten Eleganz ade sagte, um fortan im zotteligen Outfit dem Slackertum zu frönen und mit angerockten Gitarrenklängen Radiohead oder Coldplay nachzueifern. Das ist zum Glück Vergangenheit.
2004 bringt uns nicht nur optisch den alten Hannon zurück. Auch musikalisch ist die Kehrtwende zur geschmackvollen Orchestrierung vollzogen. Dafür hat sich Hannon von seinen bisherigen Begleitern getrennt, ist nach Dublin zurückgekehrt, Vater geworden und hat die Zeit genutzt, um für "Absent Friends" neue Songs zu komponieren, die zum Besten gehören, was der Ire seit Jahren aufgenommen hat. Schon das Cover zeigt den Troubadour eine Pose einnehmen, die kaum jemandem so auf den Leib geschnitten ist. Wunderschön die Melodien und Lautmalereien die dazu erklingen. Ausgefeilt die Arrangements, bei denen sich Pomp und Pop unter einem purpurnen Mäntelchen die Hände reichen. Immer wieder wundervoll die Tenorstimme Hannons, die wie von Geisterhand über Text und Musik schwebt, und mit viel Grandezza von gestressten Handlungsreisenden, Happy Goth-Mädchen, dem Untergang der 'Beautiful' und Variationen der Liebe erzählt. Und wie erhaben Hannon im abschließenden Song "Charmed Life" auf sein bisheriges Leben blickt – jede Suche nach einem Fehler, einer Schwäche wäre hier verlorene Mühe. Ganz groß! [bm: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a111794


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de