Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0000CABFR&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2023-12-02T02%3A13%3A07Z&Signature=hqK4081Ax4NmmeuqltqpUShbWkmbXeLBbArutG1Wdzc%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #365 vom 03.11.2003
Rubrik Neu erschienen

The Fire Theft "The Fire Theft"

Rock – Sunny Day Real Estate sind zurück
(CD; Rykodisc)

Mit Jeremy Enigk, William Goldsmith plus Nate Mendel ist mit The Fire Theft der Kern von Sunny Day Real Estate zurückgekehrt. "The Fire Theft" macht den Hörer fassungslos, die einen vor Entsetzen, die anderen vor Erstaunen. Die Argumente für oder gegen das Album sind die gleichen: große Emotionen, weit reichende Spannungsbögen, versponnene Instrumentalspielereien und ein unüberhörbarer Hang zum 70er Jahre Art-Rock. Die Soundwände von "The Rising Tide" haben sich verschoben hin zu etwas, das man gemäß Sound und Frickelfaktor gemeinhin unter Prog-Rock summiert. Ist eigentlich eine schöne Schublade: Emo-Prog! Grundsätzlich ist alles beim alten geblieben und The Fire Theft knüpfen nahtlos an den opulenten, pathetischen quasi-Vorgänger "The Rising Tide" an. Von großen Klanggemälden ("Uncle Mountain") über kompakte Rocknummern ("Chain") bis hin zu mitreißenden Balladen wie "Heaven" ist das gleichnamige Debüt von The Fire Theft ein grandioses Album. [dmm:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111159


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de