Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #132 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Whiskeytown "Faithless Street"

Americana
(CD; Outpost)

Mit der Veröffentlichung von 21 Aufnahmen aus der Zeit vor dem offiziellen Debüt verkürzt Wim Wenders' und meine (höhö!) derzeitige Lieblings-Neo-Country-Rock-Kapelle das Warten auf's neue Album (das übrigens gerade in der Mache ist und voraussichtlich noch 1999 erscheinen soll). Ein Kritiker bescheinigte Ryan Adams (g, voc) und Cary Caitlin (violin, voc), damals noch mit anderen Sidemen, "inexpert playing and sloppy arrangements". Glaubt's nicht! Hier klingen Whiskeytown keinen Deut schlechter, sondern wenn überhaupt anders, dann höchstens rauher, druckvoller und vielleicht sogar ein Eckchen unmittelbarer - wie die perfekte Kreuzung aus den Flying Burrito Brothers und Nirvana. Ich jedenfalls täte mir schwer, wenn ich zwischen den zwei Versionen eines genialen Song(-Titel)s wie "Excuse Me While I Break My Own Heart Tonight" (mit "16 Days" eine der wenigen Überschneidungen) wählen müßte! [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a103158


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de