Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000FFJQJG&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2023-12-07T00%3A21%3A26Z&Signature=bBAvd50a3SEIDvEqb2lviIw%2B5xybweYqg/EyNjLHOSM%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #491 vom 03.07.2006
Rubrik Neu erschienen

Jackie Allen "Tangled"

PopJazz – Eine Neue im Kreis der Jazz-Diven
(CD; Blue Note)

Da saß ich mit Holly Cole zusammen, mit Silje Nergaard, Dee Dee Bridgewater und Cassandra Wilson und bin jetzt ein bisschen 'tangled': Hat Jackie Allen den attraktiven Blues-Drive dieser Lady-Singers zu bieten? Nein, Jackie Allen kommt mit klarem Country-Feeling rüber! Schon der erste Song ihres Albums "When Will I Ever Learn" (Van Morrison) stellt das klar.
Doch (autsch, du voreiliges Urteil!) da ist noch eine ganze Menge mehr zu entdecken: Mit "Do Wrong Shoes" bringt sie einen Song von Donald Fagen als wäre der frühe Duke Ellington anwesend. Randy Newmans "Living Without You" bringt Jackie Allen mit einer Kraft, die auch Norah Jones nicht toppen könnte. Der Rogers/Hart-Standard "Everything I've Got Belongs To You" brütet vor Sexappeal. Ihr Titelsong "Tangled" sprüht, sprüht, sprüht. "Slip" funkt ab mit 60's Retro-Feeling.
Zwar mag ich Diana Krall immer noch lieber, aber Jackie Allen gehört für mich spätestens mit "Tangled" (ihrem Debut bei Blue Note) zum Kreis der großen oben erwähnten Lady-Singers, die zwischen Jazz und anspruchsvollem Pop leben. Hat Jackie Allen den attraktiven Blues-Drive ihrer Konkurrentinnen zu bieten? Doch, hat sie. [vw:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a114707


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de