Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #244 vom 21.05.2001
Rubrik Neu erschienen

Giant Sand "Selections Circa 1990-2000"

Independent – Das Wunder aus der Wüste
(CD; V2)

Die "Selections..." des Wüstenfuchses Howe Gelb und seiner Rhythmus-Gruppe (Calexicos John Convertino und Joey Burns) sind so etwas wie eine Werkschau von Giant Sand in umgekehrter Reihenfolge, und natürlich der perfekte Einstieg für Neu-Sandinisten (aber Vorsicht: Suchtgefahr!).
Das beginnt dann bei "Shiver" und "Temptation Of Egg" (mit Juliana Hatfield, Chris Cacavas) aus dem letzten Album, führt zurück zu den Anfängen, und geizt auch nicht mit gesuchten Raritäten: "The Inner Flame" (aus der gleichnamigen Tribut-CD), "Sand" (in der Giant Sand-Version; mit Lisa Germano), das Neil Young-Cover "Music Arcade" (mit Victoria Williams, Evan Dando), "Nowhere" (mit Pappy Allen), "Wonder" (wieder mit Victoria Williams), "Burning Desire" (als The Band Of Blacky Ranchette; mit Lucinda Williams), und "Change Is Now" (für das Byrds-Tribut "Time Between"; mit Paula Jean Brown). Vom Album "Glum" kommt "Yer Ropes" (mit Trina Shoemaker), und "Remain Distored" (mit Lisa Germano) aus den Sessions zu dieser Platte. "Corridor" (mit Susan Cowsill; Vicky Peterson) war bereits auf "Purch And Slouch", "Stuck" und "Center Of The Universe" auf Letzterem zu hören.
Mal weint die Pedal Steel Gitarre begnadet mit dem Wüstenwind, mal wuchten die Wunderknaben aus der Einöde einen knarzigen Neil Young ohne sich zu verheben. [gw:@@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus spteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a106980


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de