Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #201 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Chris Spedding "Hurt"

Rock 1976
(CD; Repertoire)

Er gehört zu den versiertesten und vielbeschäftigtsten Gitarristen der Insel. Viele haben ihn gehört, wenn auch nur Wenige seinen Namen kennen: als Mitglied von Ian Carrs Jazz-Rock-Formation Nucleus wie im Kostüm der Wombles, als Session Man für Dusty Springfield, Gilbert O'Sullivan, Nilsson, Brian Eno, John Cale, Mickey Jupp, Roy Harper, Paul McCartney, Roger Daltrey, Nick Mason, Nina Hagen, Tom Waits uvam. Er rockte mit Robert Gordon, schlug Mick Jaggers Angebot aus, bei den Rolling Stones einzusteigen und soll die Sex Pistols da unterstützt haben, wo Steve Jones' Finger noch nicht so wollten wie sie sollten... wie auch immer: Chris Speddings viertes und kompaktestes Solo-Album, dessen High-Energy-Konzentrat aus Rock'n'Roll, Glam-Pop und Punk immer noch packend den Spirit of '76 wiederspiegelt, ist ab sofort digital remastered und ergänzt um vier Bonustracks (die Single-A- und -B-Seiten "Pogo Dancing", "The Pose", "Gunfight" & "Evil" aus den Jahren 1976/78) wieder bzw. erstmalig auf CD erhältlich! [bs: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105186


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de