Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #434 vom 02.05.2005
Rubrik Neu erschienen

Wagner & Pohl "Celandine"

Elektro-Pop – Musik für emanzipierte Menschen, die sich zwischen Pragmatismus und Idealismus bewegen.
(CD; Flittchen)

"Wagner & Pohl singen in Englisch", heißt es lakonisch-kurz im Presseinfo zu vorliegender Platte. Ja, das stimmt wohl. Allerdings tun sie das in so entwaffnend-niedlicher Manier, dass man bereits nach einigen Minuten lächelnd auf der Blümchenwiese liegt – rein gedanklich. "Gitarrengestützte, elektronische Popmusik" nennen sie es selbst. Katharina Hein und Barbara Wagner (bekannt von der Band Britta) aus Berlin treffen mit ihren Songs genau den Nerv, der zwar im düsteren liegt, der aber für die kleinen Lichtblitze im Alltag verantwortlich ist.
Kleine Pophits wie "Really Don't" oder groovende minimalistische Meisterwerke wie "Kartoffelkäfer", dazu die ätherischen Stimmen, die an mit Weichzeichnern fotografierte Bilder erinnern. Man möchte kleine Erzählungen schreiben zu diesen Songs. "Rosa, das Lied" zum Beispiel ist der Soundtrack zum Film "Rosa oder welche Farbe hat das Leben", in dem vier bewegte Frauen in Berlin porträtiert werden. Dass die Wahl für die zugehörige Filmmusik auf das Duo fiel, wundert nicht: Wagner & Pohl machen im besten Sinne Musik für emanzipierte Menschen, die sich zwischen Pragmatismus und Idealismus bewegen.
Ebenfalls enthalten ist ein Turner-Remix zu "Really Don't" sowie das verträumte Can-Cover "Mary, Mary, So Contrary". Und was gibt es Schöneres, als zu den Tönen von "Good Night" in den Schlaf zu sinken? [tm: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a112997


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de