Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #722 vom 30.01.2012
Rubrik Frisch aus den Archiven

Miles Davis "Miles Davis Quintet - Live in Europe 1967 - The Bootleg Series Vol. 1"

Jazz – das zweite (großartige) Miles Davis Quintett auf dem Höhepunkt
(3CD+DVD; Columbia)

Machen wir es kurz: Dies ist die (bisher) wichtigste und beste Archiv-Veröffentlichung mit Miles-Davis-Material, die posthum erschienen ist. Obwohl es jede Menge hochkarätige Konkurrenz gibt.
1967 befand sich das 'second great quintet' mit Miles Davis (tp), Wayne Shorter (ts), Herbie Hancock (p), Ron Carter (b) und Tony Williams (dr) auf dem Höhepunkt seines kreativen Könnens. Es hatte einige Jahre gedauert, bis sich die fünf Musiker zu solch einer perfekten Einheit zusammenfanden. 1967 präsentierte sich diese letzte akustische Formation Davis' geradezu entfesselt spielend auf Konzerten der Reihe 'Newport Jazz Festival in Europe', bei der die Aufnahmen dieser Box in Belgien, Frankreich, Deutschland und Dänemark entstanden. Seit jener Zeit wurden Teile des hier vorgestellten Materials immer wieder auf mehr oder minder guten Bootlegs veröffentlicht; nun liegt das Material erstmals vollständig in bestmöglicher Qualität vor, gemastert von den Original-Tonbändern der entsprechenden Radio- und TV-Anstalten, die die Aufnahmen seinerzeit für ihr Programm mitgeschnitten hatten. Der Rest ist Geschichte. Und Improvisationskunst in Perfektion.
So ist "Miles Davis Quintet - Live in Europe 1967" nicht nur eine editorische Großtat, sondern auch 45 Jahre nach Entstehen dieser Aufnahmen revolutionärer, alles andere als angestaubter Jazz. Ich bin jetzt schon gespannt, welche Schätze in Zukunft in dieser "Bootleg Series" gehoben werden. [sal: @@@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a119840


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de