Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #707 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Dota "Solo Live"

Singer/Songwriter – still
(CD; Kleingeldprinzessin)

Wenn Dota Kehr eine Soloplatte veröffentlicht, dann ist das kein Unplugged-Best-Of für die schnelle Mark, sondern gleich ein vollwertiges Album in bester Funny-van-Dannen-Manier direkt vor Publikum aufgezeichnet. Ohne jegliche Bandunterstützung gibt es 17 neue Lieder und Gedichte, die in ihrer puren Form alle Qualitäten der 'Kleingeldprinzessin' leuchten lassen. Die globalen Einflüsse, die sie sonst mit ihrer Band auslebt, verschwinden komplett, werden aber nicht ersetzt durch seliges Singer/Songwritertum. Dafür sind ihre Lieder textlich wie musikalisch zu ausgefuchst und zeigen, dass Dota eine Menge Humor besitzt ohne albern zu sein. Aber Schmunzler wie "Eine Fee" bleiben trotzdem die Exoten. Wie auch in der Vollbesetzung sind es ihre präzisen Betrachtungen und klug gesetzten Worte, die die Platte zum Genuss machen. Großartig das abschließende Gedicht "Stille": »Ewig wird sie herrschen. Sie alleine füllt den Weltraum. Stille. Herrschst Du auch, wenn keiner da ist, der Dich hört? Die Große Majestät, leicht zu entmachten, schnell zerstört, und immer wieder neu. Die, deren Wesen jeder kennt, und immer gleich verschwunden, wenn jemand ihren Namen nennt.« Psst! [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a119523


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de