Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #678 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Jan Delay & Disko No. 1 "Wir Kinder vom Bahnhof Soul - Live"

Soul/Funk – man muss es nur wollen
(CD, 2LP; Universal)

Jan Delay kann einem mit seinem Genöle ganz fürchterlich auf die Glocke gehen, aber seine Live-Platten haben definitiv Schmackes. Auch wenn nicht ganz klar ist, warum nach "Mercedes Dance Live" (2007) schon wieder ein Live-Mitschnitt erscheint, lässt man sich von Delays dicker Hose direkt mitreißen. Wobei das nur die Attitüde betrifft, ansonsten legt der Herr ja Wert auf das edle Beinkleid. Bei dem Auftritt in seiner Heimatstadt Hamburg gab sich Udo Lindenberg bei "Ganz Anders" persönlich die Ehre, aber auch das ältere "Klar" räumt genauso ab, wie die neuen Songs des aktuellen Studio-Albums "Wir Kinder vom Bahnhof Soul". Man kann über Jan Delay denken was man mag, aber er und seine superbe Band wissen, wie man die ganz große Show zelebriert. [dmm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a119056


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de