Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #666 vom 15.03.2010
Rubrik Neu erschienen

Joan Armatrading "This Charming Life"

Auf Blues folgt Rock – wieder fast im Alleingang eingespielt
(CD; Hypertension)

Nachdem sich Joan Armatrading mit ihrem vorhergehenden Album "Into The Blues" (2007) begeben hat, zeigt sie jetzt ihre rockigere Seite. Richtig hart wird es jedoch nie. Bis auf Schlagzeug bzw. Percussion hat sie wieder alle Instrumente und Stimmen selbst eingespielt und auch als Produzentin gewaltet. Sonst wäre vermutlich nicht nur der durchweg stumpf gezupfte Bass raffinierter ausgefallen, sondern auch der eine oder andere Gitarrenpart. Interessantere Momente – etwa der mehrstimmige Gesang in "Two Tears" – sind selten. Musikalisch ist das Ergebnis durchweg bodenständig, und auch sprachlich liegt sie mitunter weit unter dem Niveau der starken Songs, für die ihr Name steht. Vermutlich liegt das am Grundkonzept des Albums: Die britische Sängerin wollte der aktuellen Stimmung Lieder mit einer positiven Grundhaltung entgegensetzen. Das ist zwar durchaus ehrbar, aber ungleich schwieriger in interessante Texte zu transformieren als schicksalhafte Wendungen und Liebesleid. So wirken die Texte weitgehend unpersönlich und oberflächlich – zum Beispiel, wenn sie in "People Who Win" allgemein kundtut, dass der Wille Berge versetzt (»On a spiritual level/ There ain't no mountain/ That we can't climb«).
Der Wille zählt nicht fürs Werk – aber ein Ausfall ist noch lange nicht der Untergang. [noi: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a118754


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de