Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #633 vom 22.06.2009
Rubrik Neu erschienen

Strom & Wasser "Emotionsdesign"

Polit-Pop – Heinz Ratz singt, wo der Linken der Schuh drückt
(CD; Traumton)

»Ihr Politiker redet goldene Worte/ doch im Grunde seht ihr nur immer das Geld« –zwei Zeilen reichen, um den Wiedergänger der Protestliedbewegung auch historisch einzuordnen. Heinz Ratz absolviert das ganze Programm des Politrockers: Er wettert gegen Politiker ("Das Raubtier von heute") und beklagt das Konsumverhalten der vermeintlich Alternativen ("Rios Herz"), er lästert über Fortschrittsgläubigkeit ("Alles besser 2085") und besingt das Ende der Welt ("Das Lied von der sterbenden Erde"). Damit singt Ratz an, wogegen schon viele vor ihm angesungen haben. Er findet dafür zwar keine differenzierteren, aber immerhin neue Bilder und Reime – und er spricht seine Anliegen nicht immer so direkt an.
Seine Musik kann genauso begeistern wie seine oft sarkastischen Texte: "Rios Herz" ist ironisch entspannt, "Ein Fleckchen Anarchie" beschwingt und "Haut an Haut" mit seinem dezent funkigen Auftakt bringt ein Jazz-rockiges Gitarrensolo. "Berlin noir" passt mit seinem eindringlich-schwerfälligen Rhythmus auf die Kleinkunstbühne wie das Liebeslied "Alles weiter weg als du", und mit "Alles besser 2085" bringt er sogar ein flottes, leicht nostalgisch klingendes A-Capella-Stück.
Heinz Ratz klingt wieder angriffslustig und rabiat, aber auch einfühlsam und voller eigenwilligem Humor. [noi: @@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a118161


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de