Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #570 vom 11.02.2008
Rubrik Neu erschienen

Strom & Wasser "Farbengeil"

Liedermacher mit Begleitband – Gesellschaftskritik, sprachmächtig und furios
(CD; Traumton)

Der explizit Schwächen benennende politische Liedermacher war eine Modeerscheinung der 1970er Jahre. Die »singenden Sozialarbeiter« starben zwar nicht aus, verloren aber an Bedeutung. Politische Kritik wurde vor allem ein Fall für das von der Comedy zurückgedrängte Kabarett. Ausnahmen, das ist klar, bestätigen die Regel.
Heinz Ratz ist einer derjenigen, die auch heute noch direkt singen, was sie von der gesellschaftlichen Entwicklung halten, die einen der realen Kriege meinen, wenn sie das Wort Krieg in den Mund nehmen, und die ohne platt und hilflos zu wirken zwischen oben und unten unterscheiden. Die Werbebilder zeigen ihn als Liedermacher mit geschulterter Gitarre. Doch mit seiner versierten Begleitband bietet er viel mehr als folkige Gitarrenbegleitung. Modern ist er damit trotzdem nicht, und modisch schon gar nicht. Die Lieder werden nicht punkig oder unkonventionell dargeboten, sondern auf konventionelle Art originell. Das wirkt besser, wenn sie an die Kleinkunst der Weimarer Republik erinnern und etwas weniger gut, wenn sein betulicher Flötist an Jethro Tull denken lässt – aber das kommt nur recht selten vor. [noi: @@@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


URL: http://schallplattenmann.de/a116590


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de