Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B001GAD82U&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2019-12-11T10%3A02%3A08Z&Signature=0qsjWsAvFCCH7%2BVMRtVbKECb6Xsqp1wxzBP4p7FcZzE%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 503 Service Unavailable in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #607 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Pink "Funhouse"

Pop – So what!
(CD; Arista)

Seit ihrem Solo-Debut "Can't Take Me Home" ist Pink (*1979 als Alecia Moore) in der globalen Popwelt zuhause. Was macht sie besonders? Sie besitzt eine raue, kräftige Stimme, die sofortigen Wiedererkennungswert hat. Und, was ich noch anziehender finde, Pink nutzt Pop-Musik nicht als Glitzerfummel, sondern enthüllt, ähnlich wie Eminem im Rap, ihre oft schmerzliche Familiengeschichte sehr offen, man höre nur ihren frühen Song "Family Portrait". Und schon gehen die privaten Schmerzen der Lady Pink in die nächste Runde: Pink hat sich nach zweijähriger Ehe von ihrem Mann Carey Hart scheiden lassen. Natürlich ist ihr neues Album "Funhouse" prallvoll mit Songs über Misstrauen, Tränen, Trauer. Diesmal hört man einfach mal genauer auf ihre Worte, wenn sie ihren traurig-sarkastischen Hit "So What", Track #1 auf dem Album, raushaut.
Ihre 13 neuen Songs hat Pink in ihre typische Mischung aus Rock, R&B und Pop gepackt. "Funhouse" ist kein Pop-Meilenstein, kein Mysterium, kein Neubeginn. Einfach gute Popmusik. Tut gut.
[vw: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117518


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de