Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B001CAPDUY&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-12-04T13%3A43%3A35Z&Signature=kwW5sb1xLdtYlYBlkKGq34iF%2B%2B6fipekN3FUox1JLZs%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #601 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Patricia Barber "The Cole Porter Mix"

Jazz – Klassiker von Cole Porter, neu interpretiert und angereichert mit eigenen Kompositionen der Chicagoer Sängerin und Pianistin
(CD; Blue Note)

Die Auseinandersetzung mit Material des Great American Songbook geht in eine neue Runde: Doch wenn Patricia Barber sich die Kompositionen von Cole Porter vornimmt, geht es nicht um die gefällige Präsentation einiger bekannter Lieder. Diese sind auch nicht nur dafür da, ihre erstklassige Stimme zu präsentieren. So singt sie etwa "I Get A Kick Out Of You" nicht gewohnt schmissig, sondern äußerst ruhig – aber nicht weniger eindringlich als die forschen Interpretationen. "In The Still Of The Night" lässt sie durch einen Samba-Rhythmus luftig swingen, und immer wieder setzt sie mit der Melodica eigenwillige Akzente. Obwohl überwiegend dunkel und zurückhaltend eingespielt, geizen ihre Mitmusiker – allen voran Saxofonist Chris Potter und der Gitarrist Neal Alger, aber auch Patricia Barber selbst am Klavier – nicht mit furiosen und überwiegend melodiösen Soli.
Die drei Eigenkompositionen, die Barber zu den zehn Stücken von Cole Porter gestellt hat, stehen diesen in nichts nach und zeigen, dass sie nicht nur eine erstklassige Interpretin, sondern auch eine hervorragende Komponistin ist; ein Beweis, den sie nicht zum ersten Mal erbringt. [noi: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117306


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de