Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt | >> ]Ausgabe #548 vom 20.08.2007
Rubrik Editorial

Historisches

Liebe Leserinnen und Leser,
in der vergangenen Woche jährten sich etliche Ereignisse: 25 Jahre seit dem Erscheinen der ersten CD (17.8.1982), 30 Jahre seit Elvis Presleys Tod (16.8.1977), 38 Jahre seit dem Beginn des (»weißen«) Woodstock-Festivals (15.8.1969), 65 Jahre seit der Uraufführung von "Bambi" (13.8.1942). Und heute ist auch ein spektakulärer Tag: Vor 35 Jahren fand in Los Angeles das (»schwarze«) Musikfestival Wattstax statt (20.8.1972) und am 20.8.1857, vor 150 Jahren, wurde der französische Dichter Charles Baudelaire wegen »Beleidigung der öffentlichen Moral und der guten Sitten« zu einer Geldstrafe verurteilt.
[Letzteres erinnert mich an die Bestrafung durch Spam-Filter, wenn unsere Autoren allzu deutliche Worte aus zweifelhaften Liedtexten zitieren.]
Bei Jahrestagen liegt es in der Natur der Sache, dass sie sich kontinuierlich vermehren und selbst die Beschränkung auf runde und rundere hilft nur eingeschränkt. Also fallen viele hinten runter. Zu Elvis Presley und der CD wurde bereits in vielen Medien einiges gesagt, Woodstock und Wattstax lassen sich auf DVD nacherleben, bei Baudelaire fühle ich mich nicht kompetent. Was bleibt?
Ungeachtet der historischen Lasten vielleicht einfach eine gute Woche! [mmh]


URL: http://schallplattenmann.de/a116160


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de