Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000LV6ATI&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-10-27T12%3A53%3A29Z&Signature=cB0SHDXkXPtc/Iv7vDu/mML6wBfCj7oab2lAxBZocSQ%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #522 vom ..
Rubrik Tipp der Woche

Anna Ternheim "Separation Road"

Singer/Songwriter – Extrem fern und unglaublich nah
(CD; Universal)

Anna Ternheim ist nicht von dieser Welt. Sowohl das Artwork ihres zweiten Albums als auch dessen Klang halten den Hörer auf genau jene Art von Distanz, die einen geradezu anstachelt näher heranzukommen. Aber es ist, als würde man sich in einen dunklen, faszinierenden Wald begeben. Egal wie tief man eindringt, man wird nicht dazu gehören.
Weniger mystisch betrachtet ist "Separation Road" schlicht der grandiose Nachfolger des wunderbaren Debüts "Somebody Outside". Die Songs sind ausufernder arrangiert und beeindrucken mit einem Gesamtklang, der mit 'typischen' skandinavischen Songwritern nichts gemein hat. Anna Ternheims Stimme scheint manches Mal fast losgelöst von der Musik, die sie umgibt, und so erhöht sich der Gesamteindruck einer Illusion – einer Projektion vor einer unfassbar realistischen Gefühlstapete.
Die schwedische Songwriterin verleiht der Ambivalenz von Nähe und Distanz fast schon gespenstische Züge. Aber nur fast, denn man sinkt ein in diese wunderschönen Songs, bei denen nicht ein Bogenstrich deplatziert oder überflüssig wirkt. In jeder Hinsicht großes Kino. [dmm: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a115525


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de