Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000H7JCM8&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-08-18T04%3A31%3A09Z&Signature=3/ZwYLx5vAjzeHS%2Bq5/KHrY%2BuT56s6FLHQh5/H2p2mo%3D): Failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #506 vom 16.10.2006
Rubrik Neu erschienen

Jars Of Clay "Good Monsters"

Rock – Rebellen mit Vollkasko
(CD; Provident)

Wild sollte es werden, rockig sollte es werden, das neue Album von Jars Of Clay. Um das deutlich zu machen, haben sie sich dicke Yeti-Mäntel angezogen und die Gesichter eingerußt. Der Opener "Work" ist dann wirklich erstaunlich rockig, aber schon beim darauffolgenden "Dead Man" wird klar: Um ein böser Junge zu sein, reicht es nicht böse auszusehen. Mit Sicherheit ist ihre klangliche Leichtfüßigkeit ein großes Plus der Band, schält sich aber auch mit den Jahren immer deutlicher als Makel hervor. Wenn Jars Of Clay die Gitarren krachen lassen, bleibt immer ein bisschen der Verdacht hängen, dass hier jemand nur den Rocker mimt. Bei den Balladen hingegen besteht die Gefahr der Überzuckerung und so finden Jars Of Clay auf ihrem sechsten Album zu selten die berühmte goldene Mitte. Die etwas düsterere Grundstimmung von "Who We Are Instead" (2003) hat mir persönlich besser gefallen, aber "Good Monsters" ist immer noch gut genug, um bei Freunden der Band Anklang zu finden. Gute Monster und Rebellen mit Rückfahrschein haben es halt nicht leicht. [dmm: @@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a115122


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de