Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000CEZR0C&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-07-01T16%3A18%3A27Z&Signature=53iyU3DIKJyNCx5fqfGgQhIdcO0gjUYrFPvi9pMA7oY%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #471 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Rainravens "Best Of"

New Americana
(2CD; Blue Rose)

Die Rainravens sind eine Band aus Austin, Texas, die mittlerweile vier Alben veröffentlicht hat. Das letzte Album, "One Last Saturday Night", erschien 2001. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als 'New Americana'. Von der Urbesetzung sind nur noch Sänger und Performer Andy Van Dyke und Schlagzeuger Herb Belosky dabei.
An ihrer Musik ist absolut nichts Besonderes, sie besticht durch Schlichtheit und unspektakuläre musikalische Handwerkskunst. Die meisten Songs sind semiakustisch und werden von Andy van Dyke's angenehmer Reibeisenstimme getragen. Einfache Rootsmusik mit einem gewissen Hang zur Ballade. Ich würde mal sagen, es ist die Schönheit auf den zweiten oder dritten Blick: Für mich hat diese Musik etwas Bleibendes. Die Rainravens sind quasi unbekannt, und so viel werden sie wohl auch in Zukunft nicht reißen. Dennoch haben sie diese Ausgeruhtheit und die richtige Geschwindigkeit, die ihrer Musik das Suchtpotenzial verleiht. Natürlich sind nicht alle 20 Songs auf allerhöchstem Niveau, trotzdem mag ich diese Band wahnsinnig gerne und freue mich auf die neue Scheibe! Musikalisch sind die Rainravens vergleichbar mit den letzten Scheiben von Poco (z.B. "Bareback At Big Sky", 2005) und um mindestens zwei Klassen besser als die Eagles – nicht musikalisch, aber vom Feeling her.
Die Bonus-CD enthält den Mitschnitt eines Konzertes in Neustadt an der Weinstraße (2001). [ba: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a114116


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de