Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #413 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Amphibic "Film In My Head"

Songwriter-Pop – Uneitle Schönheit, verpackt in harmonischen Arrangements
(CD; Haldern Pop)

Die Gruppe Amphibic kommt aus London und besteht aus englischen, irischen, deutschen und dänischen Musikern. Beim Haldern Pop Festival 2003 traten die vier im Talentschuppen auf und ergatterten prompt einen Plattenvertrag beim neuen Label Haldern Pop Recordings. Und warum das alles? Wer "Film In My Head" hört, weiß sehr schnell Bescheid. Mit klassischer Acoustic-Instrumentierung (Piano, Cello, Bass, Gitarre, Drums) bildet man einerseits die perfekte Umgebung für glasklare melodische Kompositionen mit dem Sinn für uneitle Schönheit, andererseits – und vor allem! – diese Stimme! Sänger Neil Hoffmann, der gleichzeitig auch für das Songwriting verantwortlich zeichnet, ist ohne zu übertreiben eine der besten neuen Stimmen, die ich dieses Jahr gehört habe. Als Anspieltipp sei "Eden" genannt, das sehr schön die Bandbreite von Hoffmann wie auch das Mäandern der Songs zwischen leisen Tönen und großen Gefühlen repräsentiert. Ein Volltreffer, sowohl für das junge Label als auch für die Band. [tm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112622


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de