Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #399 vom ..
Rubrik Neu erschienen

The Hillbilly Moon Explosion "Bourgeois Baby"

Rockabilly
(CD; Crazy Love)

Der Bass pogt, die Drums scheppern, die Gitarren twangen und fetzen und der Gesang ist mal wild, mal erotisch. Die Schweizer Hillbilly Moon Explosion sind neben den Peacocks eine wunderbare Rockabilly-Entdeckung. Nicht ganz so straight und treibend wie ihre Schaffhausener Kollegen stöbern die Hillbillys mit Songs wie dem "Mambo Italiano" auch in angrenzenden Gebieten und liefern bei "Dead Cat Boogie" ein Intro, das auch von der Blues Band stammen könnte und faken für "Many Tears Ago" ein wenig Jazz. Dabei riskieren die Hillbillys immer wieder Brüche, die ihre Songs interessanter als reine Rock'n'Roll-Fetzer machen. Den unvermeidlichen Rock'n'Roll verlieren sie dabei trotzdem nie aus den Augen und liefern 14-mal frische Sommermusik für gute Laune an verregneten Tagen. Und wenn es mal nicht regnen sollte? Dann fetzen sie auch. [ms: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112135


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de