Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #399 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Kurt Weill / Ensemble Modern / Max Raabe / HK Gruber / Nina Hagen "Die Dreigroschenoper"

Moderne Klassik – Geniales Werk, genial umgesetzt
(CD; RCA Red Seal)

Zugreifen! Gerade in einer zeitlich befristeten Sommeraktion besonders günstig im Handel zu haben (aber auch sonst jeden Preis wert), ist die '99er Einspielung der Dreigroschenoper von Kurt Weill (1900-1950) mit Texten von Bertolt Brecht (1898-1956) des Ensemble Modern unter HK Gruber.
Sowohl musikalisch, als auch interpretatorisch reicht diese Aufnahme sogar an die legendäre 1930er Aufnahme mit Lotte Lenya, Kurt Gerron, Erich Ponto und Willy Trenk-Trebitsch heran. Max Raabe als quäksender, näselnder Mackie Messer und Nina Hagen als kreischende Mrs Peachum rechtfertigen schon alleine den Kauf, großartig aber eben auch die anderen Sänger und vor allen das Ensemble Modern, das, einmal mehr, sehr viel Fingerspitzengefühl beweist, wenn es darum geht, eine Komposition gleichermaßen zeitgemäß und dennoch werkgetreu klingen zu lassen. [sal: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112126


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de