Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #378 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Joss Stone "The Soul Sessions"

Natural Soul-Woman-Nachwuchs im Geiste von Aretha Franklin, Ann Peebles und Irma Thomas
(CD, LP; S-Curve)

Wahrlich ein ungewöhnliches Debüt: Blondes 16-jähriges Brit-Girl aus gutem Hause singt Soul der alten Schule in 'black' – handverlesene bis unbekanntere Standards plus die Adaption des White Stripes-Smashers "Fell In Love With A Boy". Schützenhilfe leisten an Originalschauplätzen alte, ewigjunge und jüngere 'Hasen' wie Latimore, Timmy "Why Can't We Live Together" Thomas, Cindy Blackman, The Roots-Drummer Ahmir '?uestlove' Thompson sowie Angie Stone und Betty "Clean Up Woman" Wright als Backgroundchor (!).
Zwar agierte bei der großapostrophierten Live-Vorpremiere nur eine artig-gesichtslose Band von Nobodys, dennoch überzeugt das 'weiße Soul-Wunder' live und auf Platte, sowohl stimmlich wie auch als erfrischend natürliches Role Model in einer ansonsten gepiercet-, tätowiert bestrapsten Pop-Vamp-Welt; ganz groß zum Beispiel ihre Versionen von Carla Thomas' "I've Fallen In Love With You" oder John B. Sebastians "I Had A Dream"...
Ob Casting-verseuchte Teens durch Joss Stone vom Plastik-R&B zum 'wahren Soul' bekehrt, oder doch vorwiegend ältere Herrschaften in ihrem Glauben an die 'Musikalität' der Jugend bestärkt werden, zeigen wohl erst die nächsten Alben von Joss Stone. [bs: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a111549


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de