Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #347 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Uncle Tupelo "Still Feel Gone"

Americana – Ausweglosigkeit und Country-Punk – 1991
(CD; Columbia/Legacy)

Mit dem zweiten Album fanden Jay Farrar und Jeff Tweedy musikalisch den Weg, den sie auf dem Debüt "No Depression" noch gesucht hatten. Interessanterweise korrespondiert das mit einer in den Texten ausgedrückten Ausweglosigkeit, die vor allem durch die prägenden harten E-Gitarren im Wechsel mit Country-Harmonien unterstützt wird. Der Versuch aus der Alltäglichkeit auszubrechen, kommt immer wieder in der Realität an, so dass es letztlich auf das Folgende hinausläuft: "I can only sing it loud/ Always try to sing it clear/ What the hell we all doing here?/ Making too much of nothing/ Or creating unholy mess/ An unfair study in survival, I guess" ("True To Life").
"Still Feel Gone" ist das erste Meisterwerk von Farrar und Tweedy. Hier sind Farrars Songs noch ausdrucksstärker, denn Tweedy – noch der Bassist der Band – hat seinen Gesang noch nicht völlig entfaltet. Diese musikalische Dichte war kaum noch zu steigern, weswegen das nächste Album wohl in großen Teilen eine Sammlung von Traditionals und Cover-Versionen wurde. Auf "Still Feel Gone" sind nur Eigenkompositionen zu hören.
Die Einheit des Albums geht durch die angehängten Bonus-Tracks etwas verloren. Gerade die akustischen Demos zeigen, welche Bedeutung Jay Farrars E-Gitarre für das Album hat. Nur "Sauget Wind", ursprünglich auf Single erschienen, passt perfekt in den Gesamtrahmen. Das Bonus-Track-Problem eines in sich abgeschlossenen Albums kann man aber durch die Programmierung des Players lösen, denn auch auf die Cover-Version des Soft Boys-Knallers "I Wanna Destroy You" mag man nicht verzichten. [hb: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110624


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de