Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #264 vom 08.10.2001
Rubrik Frisch aus den Archiven

Don Cherry & Krzystof Penderecki "Actions"

Free-Jazz trifft Neue Musik – ein Live-Dokument aus den Siebzigern
(CD; Intuition)

Der experimentierfreudige Jazzer Don Cherry und der E-Musik-Komponist Krzystof Penderecki gaben 1971 beim Musikfestival Donaueschingen ein denk- und hörwürdiges Konzert. Den Mitschnitt gab es kurz darauf auf Vinyl, war dann vergriffen und blieb es ein Vierteljahrhundert. Nun erscheint "Actions" – aufwendig klangrestauriert in 24-bit Digital-Remastering – erstmals auf CD. Die festgehaltenen, ziemlich langen Stücke "Humus - The Life Exploring Force", "Sita Rama Encores" und "Actions For Free Jazz Orchestra" erweisen sich als hohe Kunst der Improvisation. Krzysztof Penderecki (Dirigent), Joachim Ernst Berendt (Produzent), Don Cherry (Taschentrompete, exotische Flöten) und The New Eternal Rhythm Orchestra säen indische, afrikanische und balinesische Elemente und ernten Jazz aus einer anderen Welt. Übrigens: hinter diesem Orchester verbergen sich große Namen – Terje Rypdal, Manfred Schoof, Kenny Wheeler, Albert Mangelsdorff, Buschi Niebergall, Thomasz Stanko, Peter Brötzmann und Willem Breuker. [gw: @@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a107676


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite