Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #218 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Tonino Carotone "Mondo Difficile"

Italo-Pop in Schräglage – ein Möchtegern-Italiener trifft ins Schwarze
(CD; Chewaka)

Schon das Cover schießt den Vogel ab. Ein schon leicht in die Jahre gekommener Latin-Lover mit Schnurrbärtchen, Kotelletten und Rastazöpfchen (!) sitzt, stilecht mit Hut, Nadelstreifenanzug und Weste auf einem schwarzen Roller und glaubt dabei verführerisch zu lächeln. Ein pikantes Detail: Der Roller ist nur gemalt. Gerüchten zufolge ist Tonino Carotone ein Spanier aus dem Freundeskreis des gefeierten Manu Chao, der sich als italienischer Schlagersänger ausgibt. Ein Gerücht, das man natürlich liebend gerne glaubt, schließlich gibt ein gut inzenierter Fake meist mehr her als die trockene Wahrheit. Zum Glück verbirgt sich hinter all diesen lustigen Image-Spielereien ein exzellentes Album, das vor allem all jene erfreuen dürfte, die vom Warten auf die Neue von Manu Chao schon ganz hibbelig sind. Dieser hat sogar einen Song des Albums produziert, ansonsten steht der Möchtegern-Italiener aber auf eigenen Füßen. Zirpende Mandolinen treffen auf Sixties-Hammond-Sounds. Twang-Gitarren, Klarinette und sonstiges Gebläse sorgen für zusätzliche Farbenpracht. Ob Polka, Rumba, Walzer, Swing oder Reggae-Anleihen, Carotones ultracooler Adriano Celentano-Gesang und seine lustig schunkelnde Band verleihen jedem Song ein mediterranes Kirmes-Flair in entspannter Schräglage. Und alles ist durchsetzt von jener bittersüßen Melancholie und Tragik, die immer jene am überzeugensten vermitteln, die über sich selbst lachen können. Stark! [pg: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a105951


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de