Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B00405IPTY&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-01-18T13%3A37%3A55Z&Signature=OFN/%2BFY5%2BQyx2ZSWCwjMPyjW/OiTEoNL61H6jt7VmeE%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #693 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Cut In The Hill Gang "Mean Black Cat"

Garagen-Blues/Rock/Soul – eine Wundertüte voller Coverversionen
(CD, LP; Stag-O-Lee)

Komplett mit Coverversionen bestückt ist das neue Album der Cut In The Hill Gang. Blues-Größen aus den 1950ern wie John Lee Hooker, aber auch Garagen-Helden aus den 70ern wie MC5 (früh) oder Jeffrey Lee Pierce bzw. Gun Club (spät) sind auf dieser Platte vertreten. Alle Songs wurden mit viel Fuzz aufgeladen und solange mit Energie vollgepumpt, bis sie in etwa so klingen, als hätten die Stooges den Originalen in den Arsch getreten. Die Riffs der einzelnen Songs rinnen den Musikern so flüssig und lässig aus den Fingern – man könnte meinen, die Band wäre direkt von der Bühne ins Tonstudio gebracht worden. Der Hörer fühlt sich dabei wie in ein Zeitloch gefallen, aus dem es nur ein Entrinnen gibt – die Musikanlage auszuschalten.
Besonders angetan haben es mir – neben der sowieso schon grandiosen Songauswahl – die beiden Doppelnummern "Let's Get Funky/Black To Comm" von Hound Dog Taylor/MC5, sowie "Fuck The People/Revolution" von The Kills/Spacemen 3. [lp: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a119286


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de