Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B002ONEIP4&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-01-18T12%3A33%3A10Z&Signature=57h%2BtLDCkiuWao4KpdILWns/iWhuoz%2BfhzlWxKByZtc%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #689 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Violet Violet "The City Is Full Of Beasts"

Alternative-Punk-Pop – Power-Duo für den Kehraus
(CD; NrOne)

Gitarren dominierter Riot-Girl-Charme aus Norwich – das Duo Violet Violet sind Cheri Violet an den Gitarren und Violet Fliss an den Drums.
Cheris rhythmische Gitarrenriffs mit den vielen Wiederholungen und Rückkopplungen und Violets wirbelndes Schlagzeug ergeben schlichten, aber äußerst druckvollen Gitarren-Punk. Der Gesang der Beiden, die spitzen Schreie und die sparsam eingesetzten Noise-Elemente werden so manche Zuhörer von den Sitzen fegen. Das hat nicht nur den alten Punk-Helden von den Nightingales gefallen, die die beiden auch bald unter ihre Fittiche nahmen, sondern auch Eddie Argos von Art Brut hat die Damen schon als Live-Backing-Band engagiert.
Wer auf abgehackte Start'n'Stop-Dynamik, auf repetitive Gitarren-Riffs und die Wave-Ästhetik einer PJ Harvey steht, der sollte bei "The City Is Full Of Beasts" zugreifen und sich anschnallen. [lp: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a118714


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de