Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B001QU0WPQ&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-01-18T21%3A40%3A59Z&Signature=rPQXrhOgaPj9Cud9bGEoLrfOUb7aYgvQ9aGt2eEUTZ8%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #627 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Daniel Kahn & The Painted Bird "Partisans & Parasites"

Folk-Punk – höchst politische Lieder mit Klezmer-Hintergrund
(CD; Oriente)

Er singt jüdische Volkslieder und vertont Tucholsky; mal klingen seine Lieder wie aufgekratzte Festmusik, dann wirken sie ganz so, als ober er sie aus einem Berliner Cabaret der 1920er Jahre ins neue Jahrhundert herübergerettet hätte, um wenig später so schwermütig wie schwerfällig vor sich hin zu stampfen oder in lockeren Dixieland-Jazz zu mutieren. Lachen und Weinen liegen bei Daniel Kahn so nah beieinander wie die unterschiedlichen Stile, die er zum jiddischen Ursprung seiner Musik addiert. Hinter der Klezmer-Klarinette jault die E-Gitarre, wenig später folgt eine Melodie im Stil von Arbeiterliedern. Dazu singt er auf jiddisch, englisch und deutsch die verrücktesten Geschichten – abgründig, höchst politisch und voller verschmitztem Witz.
Zurecht wird Daniel Kahns Musik mit den Pogues verglichen: Auch er ist roh und ungestüm, und wie die irischen Vorläufer entwickelt er die Musik seiner Vorfahren weiter. Seine Arrangements sind vielfältiger und differenzierter, aber an lärmigem Vergnügen und Spielfreude stehen Daniel Kahn & The Painted Bird ihren Kollegen in nichts nach. Das Album ist so mitreißend wie ein furioser Auftritt. [noi: @@@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117772


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de