Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #609 vom ..
Rubrik Kolumne

Edensong "The Fruit Fallen"

Progressive Rock – Starkes, altmodisch gemachtes Debüt
(CD; Edensong)

Als ich vor rund zwei Jahren über die US-amerikanische Band Edensong stolperte, hatte ich sofort das Gefühl, dass sich hier eine überdurchschnittlich gute Retro-Formation zusammengefunden hatte. Nun liegt (endlich) ihr Debüt "The Fruit Fallen" vor und mein langes Warten wurde nicht enttäuscht: Edensong gelingt ein großer Wurf.
Und es ist eine eigentümliche Mischung, die Bandkopf James Byron Schoen für seine Band entworfen hat: poetisch-melancholischer RetroProg mit Flöte, Geige und jeder Menge anderer akustischer Instrumente. Edensong unterscheidet von vielen anderen RetroProg-Combos, dass sie nicht im üblichen Genesis-Yes-Fahrwasser schwimmen (ich denke da an einige skandinavische Retro-Bands), sondern auf "The Fruit Fallen" aus altmodischen Bauteilen etwas wirklich Eigenständiges zusammengebaut haben.
Edensong bekennen sich zur Turn-me-up-Initiative, die sich gegen das stete Anheben der Lautstärke bei CDs ausspricht. Der Klang ist daher etwas ungewohnt, aber alles in allem gelungen. Das Album ist derzeit wohl nur theoretisch beim großen Versender erhältlich, auf der Homepage und der Myspace-Seite gibt es genügend (günstige) Bezugsquellen und ausreichend Auszüge zum Probehören. [sal: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117575


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de