Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B001FZCZH0&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2021-10-27T12%3A03%3A40Z&Signature=S20ZUD5r/LwdvU7cUh35ZC/FQq2aY01Oyqltz04SRg0%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #609 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Nibs van der Spuy "A Bird In The Hand"

Singer/Songwriter – Ohrenschmeichler
(CD; 2Feet/ADA Global)

Liest man Pressestimmen und Hobby-Rezensionen über Nibs van der Spuy fallen immer wieder Namen wie Jack Johnson oder James Blunt. Das hat zumindest gereicht, um mich von "A Bird In The Hand" im ersten Schritt fern zu halten. James Blunt ist eh indiskutabel, aber auch Jack Johnson ist als Musiker ein völlig überschätzter Langweiler.
Die Vergleiche mit Nick Drake und Richard Thompson sind zwar auch ein bisschen hoch gegriffen, erklären aber besser die feinen Songs des südafrikanischen Gitarristen und Songwriters. Sanft aber eindringlich trägt er seine Lieder vor, die sich nicht vordrängeln, sondern höflich nachfragen, ob man kurz Zeit hat. Wenn sie dann an der Reihe sind, bieten sie genug Substanz, um zu verhindern, dass man nach kurzer Zeit den Kopf wieder in eine andere Richtung dreht. Dabei setzt van der Spuy sein unbestrittenes Können in erster Linie ein, um wunderbar einschmeichelnde Songs zu schreiben. Mit dieser geglückten Kombination müsste er eigentlich vom Hausfrauenfrühstück bis zur Musikerrunde jeden glücklich machen. [dmm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a117554


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de