Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #576 vom ..
Rubrik Editorial

Jammer, jammer

Liebe Leserinnen und Leser,
wer wird denn heute, nach dem Ende der Fastenzeit jammern? Das Wetter kann unser Thema nicht sein, die Osterpräsente ebenso wenig. Nein, es ist der Versender dieses Newsletters, der am Spam-Wahnsinn verzweifelt. Soll ich mir von einem Künstler wirklich wünschen, er möge doch – verdammt nochmal – keine schweinischen Worte in Platten- oder Songtiteln verwenden? Und wenn diese dann noch auf billigste Art und Weise wie in Spam-Mails der ersten Generation hinter unschuldigen Sonderzeichen verborgen werden... welch gefundenes Fressen für Spam-Filter, lecker, lecker!
Zurück zur Professionalität. Natürlich steht die künstlerische Freiheit, einschließlich gewollter Provokation, über nahezu allem. Auch wenn das bedeutet, dass unseren heutigen Newsletter nur ein Bruchteil unserer Abonnenten bekommen wird. Nämlich diejenigen, die unsere Mail-Adresse in Ihre Whitelist aufgenommen haben (Winke, winke, sagte der Zaunpfahl). Alle anderen schauen einfach auf der Website vorbei.
In diesem Sinne wünsche ich schön Osterfeiertage gehabt zu haben. [mmh]


Permalink: http://schallplattenmann.de/a116852


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de