Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B000TCNJS4&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-01-21T15%3A08%3A07Z&Signature=cPX5Cc4LWsM7i4iJ6iPW0mTp4MrouemNwneISbJDunA%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #555 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Claudia Koreck "Fliang"

Pop – handgemachter Pop auf Bayrisch
(CD; Lawine)

Claudia Koreck selbst nennt ihre Musik 'handgemachter Pop' und genau das ist es auch. Durch und durch radiotauglich, musikalisch wenig überraschend und doch irgendwie anders. Warum? Das Augenscheinlichste ist, dass die junge Frau aus Traunstein bayrisch singt. Damit könnte sie sich den Erfolg im gesamt deutschsprachigen Raum erschweren, aber nur so kann sie singen wie sie möchte. Das genau unterscheidet "Fliang" von all den Popsternchen-Alben: Claudia Koreck ist zu hundert Prozent glaubwürdig, singt nicht über Gehörtes, sondern Erlebtes, ist echte Emotion. An sich nichts Außergewöhnliches, aber für deutschsprachigen Radio-Pop äußerst beachtlich. Musikalisch ist Claudia Koreck dann richtig gut, wenn es ein bisschen ruhiger wird ("Herbstwind", "Daschn"). Aber auch bei Uptempo-Songs kann sie überzeugen, dann erinnert sie mich manchmal an eine bayrische Beverly Jo Scott ("Schrei", "Schuah aus").
Unterm Strich ist "Fliang" eine echte Entdeckung, macht Spaß und ist wahrscheinlich die perfekte Platte, um sich in den kommenden, ungemütlichen Tagen in eine Ecke zurückzuziehen und Musik zu hören.
Claudia Koreck ist auf einer ausgedehnten Club-Tournee. Nutzt die Chance, beim nächsten Mal werden die Hallen größer sein. [pb: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a116138


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de