Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #473 vom 20.02.2006
Rubrik Neu erschienen

Marius Jung "Schau einfach nicht hin"

Ein wenig lustiger Musikkomödiant empfiehlt wegzuschauen
(CD; Roof)

Marius Jung möchte gerne lustig sein. Bei seinem Programm "Schau einfach nicht hin" stechen zwei Sachen hervor: Dass er Schwarzer ist und sich daher politisch unkorrekt über Fremdenfeindlichkeit lustig machen darf, und dass er eingedeutschte Pop-Musik veräppelt. Dafür muss er tief in die Kiste greifen und sich über die deutschen Adaptionen von "When A Man Loves A Woman", "With A Little Help From My Friends" oder "Satisfaction" her machen. Schließlich ist die Zeit der offensiven Schlagereindeutschung schon ziemlich lange vorbei.
Über die Fremdenfeindlichkeit kann und darf man genauso seine Witze machen wie über die gewagten Umdichtungen ausländischer Schlager. Wiglaf Droste würde wahrscheinlich sagen, dass es die ernsten Themen geradezu erzwingen. Sowas macht er mit Genuss und – vor allem – bei weitem nicht so flach. Marius Jung fehlt der Biss. Vielleicht fehlt ihm auch der Mut zum Anecken, wahrscheinlich ist er aber einfach nicht besser.
"Schau einfach nicht hin" ist ein Live-Mitschnitt. Wäre es eine Studioproduktion, hätte Marius Jung sicherlich den richtigeren Titel "Hör' einfach nicht hin" gewählt – die richtige Empfehlung für dieses Album. [ms: @]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a114164


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite