Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #455 vom 26.09.2005
Rubrik Neu erschienen

Tcheka "Nu Monda"

Afrifolk – Batuque do Quintal da Islas Cabo Verde
(CD+DVD; Docura / Lusafrica)

"Nu Monda" ist kreolisch und bedeutet 'Unkraut jäten'. Und mit Wurzeln hat das auch zu tun, was uns Sänger und Gitarrist Manuel Lopes Andrade alias Tcheka auf seinem zweiten Album mit traditionellen Klängen der Islas Cabo Verde näher zu bringen versucht. Erinnerungen an portugiesische Sklaverei und afrikanische Identität. Ähnlich einem Griot, erzählt der ehemalige Kameramann des kapverdischen Fernsehens alte und neue Geschichten vom ländlichen Leben der Inseln. Über Regen, Trockenzeit, Tiere, Pflanzen, Steine, von Menschen, Heiligen, Festen, Bräuchen, Hoffnungen und der Liebe. Tcheka transponiert die rhythmischen Klangkonturen des Batuque – die eigentlich auf Perkussionsinstrumenten oder -gegenständen gespielt werden – in sein vibrierendes Gitarrenspiel.
Die achtzigminütige DVD enthält einen gefeierten Live-Auftritt Tchekas in Lissabon vom Juni 2004 (im Teatro Municipal Maria Matos), den Videoclip zu "Agonia", ein Künstlerportrait mit Aufnahmen aus seinem Dorf Ribeira Barca auf der Insel Santiago, sowie ein improvisiertes Duett zusammen mit seinem Vater an der Geige und einige kurze Momentaufnahmen aus dem Alltagsleben. [gw: @@@]


Verweise auf diesen Artikel aus späteren Ausgaben:


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a113641


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite