Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

Warning: fopen(http://ecs.amazonaws.de/onca/xml?AWSAccessKeyId=AKIAJMBKEDYEQI3MTX2Q&AssociateTag=derschallplatten&Condition=All&ItemId=B0007LYS00&Operation=ItemLookup&ResponseGroup=Images&Service=AWSECommerceService&Timestamp=2022-05-20T12%3A55%3A10Z&Signature=i81yIiRe4R5%2BXQkj3QbTvXkp8KNB4CKiaNJ3fYQSSFg%3D): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 410 Gone in /is/htdocs/wp1005232_1QIRQTV3PI/www/spm/spm_tool/include/production_inc.php on line 63

[ Inhalt ]Ausgabe #424 vom ..
Rubrik Neu erschienen

For A Space "Civilian On Battlefield"

Electro-Pop-Hymnen – Groß ist die Schlange, Nacht genannt. Oder: Flirting & floating in der Zwischenwelt
(CD; Wellenform)

Im Weltraum hört dich keiner chillen. Aus diesem Grund lassen Sebastian Ullmann und Juliane Wilde auf "Civilian On Battlefield" ihre verführerischen, elektronischen Lullabies auch in Bodennähe flirren. Was hier auf zauberisch minimalistische Weise daher kommt, findet man in der sonst so über- und ineinander getackerten Elektro-Szene eher selten. Dort wie da gibt es einen Flow, die Grundstimmung bleibt jedoch hier trotz Battlefield eher ruhig und sehr sehr zärtlich. Dass das so wunderbar klappt, liegt vor allem an der warmen, ungezierten Stimme von Sängerin Juliane Wilde, die sich auch um ein bisschen Text kümmert. Und prima, dass niemand zwanghaft vorführen muss, wieviel Knöpfchen und Hebelchen sein PC-Mischpult aufweist. Unmeckerbar. Da soll man sich gefälligst schon ein wenig Zeit zum einhören gönnen.
Also nix für Fast-Food-Follies. Sonnen-Snowscape-klar, dass kein global playender Multi hier einsteigt. Die machen mit Masse Kasse. Klasse ist nicht so deren Fall. Und gut so. Kaum auszudenken, was ein vorstandsvorsitzkompatibler Producer hier hätte anrichten, ein unkündbarer Arrangeur verkleistern können. Glück gehabt.
Wer die Float- & Flow-Szene mit programmierten Norm-Soundlandschaften und ununterscheidbaren Stimmchen mittlerweile abgeschrieben hat, könnte hier rückfällig werden. Also obacht. [gw: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a112824


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de