Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ << | Inhalt | >> ]Ausgabe #374 vom 26.01.2004
Rubrik Neu erschienen

Various "Sunny Side Up 3"

Elegantes Liedgut für stressfreies Hörvergnügen an gediegenen Sonntagen
(CD; EMI Austria)

Der Kaffee duftet, im Topf kocht ein 4 1/2 Minuten-Ei, der Schädel brummt. Leer ist nur der Kühlschrank. Keine Euphorie. Der Sonntag plätschert vor sich hin, ganz im Gegensatz zu den erfrischenden Songs auf "Sunny Side Up". Der österreichische Sender FM4 zeigt mit dieser Reihe Stil und Ästhetik, auf dem Cover wie bei der Songauswahl und überzeugt auch Völker jenseits des Schlagobers von der Notwendigkeit gediegener Songs zum Wochenendausklang. Die zweite Ausgabe von "Sunny Side Up" warf einen weiten Blick auf elegantes Liedgut von Moby bis Slum Village, von Gabin bis Tahiti 80. Der aktuelle dritte Teil mit 18 weiteren "Sunday morning songs" ist dagegen noch einen Hauch internationaler. Unter anderem bringen Da Lata beschauliche Rhythmen vom schwarzen Kontinent und Pepe Deluxe "easy listening" auf den Pfaden Shirley Basseys. Eine kleine Slideshow für den heimischen Rechner schafft zusätzlich Atmosphäre. Der nächste Sonntag kann kommen und sollte am liebsten gar nicht enden. [mic:@@@@]


@@@@@ - potentieller Meilenstein: Starlight
@@@@ - definitives Highlight: Highlight
@@@ - erfreuliche Delikatesse: Delight
@@ - solides Handwerk: Solidlight
@ - verzichtbarer Ausschuss: Nolight


Permalink: http://schallplattenmann.de/a111424


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de