Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #343 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Moloko "Statues"

InterlegenzHouse – Digitales handgerührt und geschüttelt
(CD, LP; Echo)

Die Singleauskopplung "Familiar Feeling" ist schon ein rollender Reißer, aber danach wirds recht fad, trotz oder gerade wegen der ständigen Überwürzung durch immer wieder schillernde, flackernd flickerige Soundüberlagerungen. Dazu gesellt sich eine nicht geringe Menge verschiedenster Effekte, die sogar den guten alten Vocoder (zusätzlich zur singenden Roisin im Klangkuchen!) darbieten... ganz schön anstrengend. Eigentlich sind auf diesem einem Longplayer mal wieder Klänge für drei. So allerdings wirkt vieles verzerrt und sogar manchmal bekannt, eben wie das Gesicht der Sängerin auf dem Cover!
Dennoch muss ich an den vier Tüftlern aus England auch das ein oder andere Haar lassen – denn sie wissen wohl was sie tun! Nichts wird dem Zufall überlassen, alles ist intelligent überlegt. Sie haben eben einen sehr interessanten, markanten und ausgeprägten Stil, der mir aber nur in Phasen gefällt und mich noch nie zu mehr als der CD "...Tight Sweater" gebracht hat. Mir ist es fast alles zu unterkühlt und nervös, und doch bleibt ein gewisser Restreiz. [hüklüt: @@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110505


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de