Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #336 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Peter Green Splinter Group "Reaching The Cold 100"

Blues
(CD; Eagle Rock)

Als Peter Green vor einigen Jahren aus der Versenkung wieder auftauchte, brachte er den Blues mit wie eine Offenbarung. Seine Spielart verleugnete nicht die Geschichte, sondern baute auf dem Altvertrauten auf. Seine Songs und Arrangements wirkten daher vertraut. Aber so gelassen und ruhig, drängend und dicht, wie er ihn spielte, hat man den Blues selten gehört. Er spielte ihn mit einer berührenden Intensität und erfand mit der Splinter Group den eigenständigen Sound zu seiner im Lauf der Jahre gehörig tiefer gewordenen Stimme. Seitdem zelebriert er den Blues auf dem höchsten Niveau.
Er stagniert nicht, aber er kommt im Moment auch nicht weiter. So horcht man zwar bei einigen Highlights auf und findet zum Beispiel immer wieder nette Phrasen. Aber richtig überrascht wird man von den Songs auf "Reaching The Cold 100" nicht. Selbst schuld, könnte man sagen: Wer die Latte so hoch hängt, muss dann immer weiter so hoch springen. Aber auch wenn er nicht mit Bravour die Höchstmarke überspringt, kommt er noch immer höher als der Großteil der Konkurrenz. [ms: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110280


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de