Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #336 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Siobhan Maher Kennedy "Immigrant Flower"

Countryeske Singer/Songwriterin – Vom Twangtrust produziertes, eigenständiges Album
(CD; Aris)

Das erste Soloalbum der ex-The River City People-Sängerin ist geprägt durch ihre alte und durch ihre neue Heimat. Aus Liebe zu Ray Kennedy, Songwriting-Partner von Steve Earle, hat es sie nach Nashville verschlagen, der Twangtrust hat produziert, ein Teil der Songs stammt aus der Feder von z.B. Julie Miller, Steve Earle, natürlich ihrem Mann oder auch Joe Henry.
Ihre eigenen Wurzeln hat sie allerdings nicht völlig über Bord gekippt und so hören wir auch Kristin Hershs "Soap And Water", eine Waterboys-Nummer und eine sehr schöne Version von Richard & Linda Thompsons "I Want To See The Bright Lights Tonight". Siobhan Maher Kennedys Stimme und die gewohnt unprätentiöse, dabei allerdings unglaublich moderne und songdienlich Spielweise der Band aus dem Twangtrust-Umfeld, machen aus "Immigrant Flower" ein sehr schönes Album. Eine Pflanze, die es im glatten Nashville nicht leicht haben wird, die sich aber im gesunden Nährboden der Alternative-Szene zu etwas ganz Großem entwickeln könnte. [pb: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a110266


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de