Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #324 vom ..
Rubrik Neu erschienen

Superflausch "Langspielplatte"

SpaßHouse – Lustige Texte mit saftigen Housebeats
(CD; Bellaphon)

Hoppla, was kommp nu?? Geht's hier um den Text oder um die Musik? Ich konnte mir ein dickes Grinsen bei diesem Longplayer nicht verkneifen. Einerseits, weil die Musik mit richtig viel Feingefühl fabriziert wurde (der Name ist tatsächlich Programm!) und andererseits sind die Texte vornehmlich kabarettistisch. Sie sprühen vor Witz und verbinden sich mit richtig "geil" treibenden Beats zu einer selten gehörten Mischung aus Tanzhumor und Spaßelektronik. Ich würde mich sowohl über eine unplugged Version des Ganzen freuen, als auch über eine remixte. Hier passt nahezu Alles zusammen. Na gut, der eine mag vielleicht lieber weniger Text, die andere stört sich an den vielen Electro-Sounds, aber dennoch ist es ein außergewöhnliches Werk, das über Standup(&Dance)-Comedy oder bloße Albernheit oftmals hinausgeht. Zudem wird mal der Klangteppich gewechselt, was zu einer gewissen Vielfalt führt, z.B. findet sich hier ein Drum&Bass-Track, dort ein Reggae-Dub, und alle Stücke zeugen von der Zuneigung der Musiker zu dieser Musik, auch wenn ein ständiges Augenzwinkern (manchmal ist es schon ein Blinzeln) immer wieder wirklichen Tiefgang aufhält.
Ich hätte mir persönlich ein wenig mehr von dieser vorzüglichen Soundkulisse gewünscht, aber nun denn, immerhin sind die beiden Plüschbären von Superflausch nebst kuscheliger Freunde konsequent kurz in ihren Ausführungen, was immerhin zu 21 Tracks führt. Zu viel? Tja, mein Vorschlag: Man muss ja nicht die ganze Platte auf einmal hören. Aber irgendwie hat jedes Lied was. [hüklüt: @@@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a109933


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de