Hinweis: Ihr Browser unterstützt nicht alle grundlegenden Web-Standards, und deshalb sehen Sie diesen Hinweis und das Layout nur in Auszügen. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.

Keine Anzeige
LogoSeit 1996: Aktuell und unabhängig!

[ Inhalt ]Ausgabe #268 vom ..
Rubrik Frisch aus den Archiven

Goldfrapp "Felt Mountain"

Soundlandschaften jetzt als Special Edition
(CD; Mute)

Versucht man, die Musik des Duos Goldfrapp zu beschreiben, dann stößt man recht bald an verbale Grenzen. Ich könnte jetzt von Filmmusik schwafeln und Songaufbauten, die nicht den gängigen Schemata entsprechen, aber das würde Alison Goldfrapp und Will Gregory auch nicht gerecht werden. Das Duo zeichnet sich aus durch eine absolute Hingabe an Sounds, einer Liebe zu Melodie und manchmal auch durch eine gewisse Langeweile. Der Albumtitel "Felt Mountain" passt optimal, denn es ist wirklich ein Fühlen, ein Hineinfühlen in Soundlandschaften. Zur gerade gelaufenen Tour hat die Plattenfirma das Album als Special Edition neu aufgelegt. Auf der Bonus-Disc gibt's jeweils zwei Remixe von "Human" und "Utopia", je eine neue Fassung von "Pilots" und "Lovely Head" sowie das unveröffentlichte "U.K. Girls" und einen Kurzfilm. Außer "Human" in der "Calexico-Vocal"-Fassung ist davon nichts wirklich bemerkenswert, aber die Special Edition ist ein schöner Aufhänger, um auf diese sinnliche CD nochmal hinzuweisen. [dmm: @@@]



Permalink: http://schallplattenmann.de/a107792


(cc) 1996-2016 Einige Rechte vorbehalten. Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte zu http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/.

http://schallplattenmann.de/artikel.html
Sprung zum Beginn der Seite

Suche im Archiv

Suche bei Amazon.de